2015 – leider wird das nix…

Tja, liebe Theaterfreunde….

so schnell kann es gehen, denn leider müssen wir Euch mitteilen das wir in diesem Jahr, entgegen dem Post vom 30.09.2015 nun doch nicht auftreten werden… dies tut und sehr Leid, jedoch zwingen uns die Umstände dazu diese Saison abzusagen.

Um Euch kurz mal die Gründe zu erläutern:
Diese Saison stand von Anfang an unter keinem guten Stern, so wurde unsere Regisseurin leider krank, wofaufhin wir zwar teilweise Ersatz fanden, dieser uns jedoch nur bis zum November zur Verfügung gestanden hätte.
Danach hätten unsere Schauspieler in Eigenregie proben müssen. Das allein wäre ja so eben noch zu verkraften gewesen, hätte uns nicht am gestrigen Tag noch ein Schauspieler mitgeteilt, das er längerfristig ins Krankenhaus muss.
Dazu kamen noch diverse andere Kleinigkeiten, so das wir es einfach nicht schaffen, Euch in diesem Jahr ein Stück auf die Bühne zu bringen…

Natürlich hoffen wir sehr, das 2016 wieder alle fit sind, so das wir nur ein Jahr pausieren müssen. Trotzdem möchten wir nochmal dazu aufrufen sich zu melden wenn man Lust hat mitzuwirken, denn schon in den letzten Jahren, mussten wir leider in “Notbesetzung” arbeiten, was bedeutet das unsere Spieler selbst die Bühne Auf- und Abbauen müssen, die Kasse und auch die Werbung übernhemen Schauspieler und alles andere wird auch von denen erledigt, die sich eigentlich viel mehr mit Text und Schauspiel beschäftigen sollten.
Wenn also jemand Lust hat uns zu helfen, dann melde sich derjenige doch sehr gern bei uns, wir können alle Hilfe brauchen – auf und hinter der Bühne…

Um es kurz zu machen: Dieses Jahr machen wir Pause – um 2016 mit voller Kraft zurück zu kommen….

Ich hoffe das wir euch dann aber alle wiedersehen und wir dann wieder ein paar schöne Stunden zusammen verbringen werden…

Eure Speelkoppel-Bookholzberg

Tja, nun ist bereits wieder ein Jahr um und es wird allerhöchste Zeit hier mal wieder neue Informationen für Euch zu schreiben.
Natürlich spielen wir auch in diesem Jahr wieder ein Stück für Euch.

Diesmal dreht sich alles um Blind-Dates und Seitensprünge, denn in der Pension “Himmelstor” bricht das Chaos aus als die neue Geschäftsidee von Pensionsbesitzerin Eva Keck gründlich nach Hinten los geht. Sie möchte Blind-dates organisieren, nur leider bleibt ein nicht unerheblicher Teil der Blind-Dates im Schnee stecken. Ob Haushälterin Alma und ihre mysteriöse Karaffe, oder Wenzel Pieke, der Regisseur eine Lösung finden? Und was Willi und Udo davon halten könnt ihr in unserem diesjährigen Stück: “Sneedrieven” erfahren.

Noch gibt es keine festen Termine die wir Euch mitteilen können, aber sobald es da was Neues gibt, erfahrt Ihr das hier zuerst. Sicher ist allerdings, das wir in diesem Jahr nicht wie gewohnt im “Schwarzen Ross” unsere Premiere feiern können, möchten uns aber dennoch für die vielen Jahre bedanken in denen wir dort immer freundlich aufgenommen wurden – wer weiss, vielleicht kehren wir ja eines Tages dorthin zurück.

Wer interesse am Theaterspielen hat, der kann uns auch sehr gern ab sofort Montags oder Donnerstags ab ca.19:00 Uhr in der Aula der Hauptschule des Schulzentrums an der Ellernbäke besuchen kommen. Zwar sind dieses jahr die Rollen verteilt, jedoch suchen wir immer nette Leute die hinter der Bühne helfen möchten – und im kommenden Jahr gibt es dann für Interessierte sicher auch etwas auf der Bühne zu tun….

In diesem Sinne,

Eure Speelkoppel-Bookholzberg

safe_image.php

Ausfall

 

 

Hallo liebe Leute,

leider muss die Veranstaltung bei “Zum grünen Hof” (Menkens Hoykenkamp) ausfallen.
Wir bedauren dies sehr, sind jedoch machtlos, da diese Entscheidung nicht von uns ausging…

Der Auftritt am 28.03.2015 im “Vielstedter Burnhus” findet jedoch wie geplant statt.
Da dies dann das große Finale der Saison wird, freuen wir uns dort noch ein letztes Mal in diesem Jahr auf ein volles Haus und viel Spass mit Ihnen als Publikum…

Bis dann, Speelkoppel Bookholzberg

Ein paar erste Bilder

Hallo liebe Theaterfreunde,

hier ein paar erste Bilder von unserem Auftritt in Immer. Viele weitere folgen bald…

Eure Speelkoppel Bookholzberg

safe_image.php

Premierenabend war nett….

Hallo, liebe Theaterfreunde…

wir möchten uns ganz herzlich beim Publikum des Premierenabends gestern im “Schwarzes Ross” bedanken. Ebenso dem Team vom “Schwarzes Ross” das uns – und hoffentlich auch Euch – mir leckeren Leckereinen versorgt hat.
Wir fanden dan Abend alles in allem ganz gut gelungen und hoffen das auch Ihr ein kleines bischen Spass dabei hattet.

Bella Bruns sitzt nun noch bis morgen in’n Kaschott, bevor wir dann am Sonntag um 15:00 Uhr im Sportlerheim “Alte Schule” in Hengsterholz wieder auftreten.  In Bookholzberg sind wir dann am Freitag, den 20. Februar 2015 wieder zu sehen. Alle weiteren Termine findet ihr entweder HIER oder aber da auf der rechten Seite….

Auf bald, Eure Speelkoppel Bookholzberg

20150111_133726

Nun wird es ernst

Unsere Plakate hängen nun in Bookholzberg und Umgebung – und auch der Kartenvorverkauf ist nun gestartet.

Dazu noch ein kleiner Hinweis: Die Nummer auf der Eintrittskarte steht NICHT für einen reservierten Sitzplatz, sondern dient nur zur Übersicht darüber welche und wieviele Karten verkauft wurden.
Kommt also früh genug um Euch einen guten Platz zu sichern….

Die “kleinen” Proben haben ein Ende…. jetzt wird groß gedacht

Hallo liebe Theaterfreunde,

wiedermal geht ein Jahr zu Ende, was für uns bedeutet das die kleinen Einzelabschnitts-Proben nun beendet sind. Ab jetzt spielen wir bei den Proben nur noch ganze Durchläufe unseres Stückes – und wir können voller Stolz sagen, das wir “schon ganz gut drauf sind”. Dementsprechend steht der Premiere am 23.Januar im “Schwarzes Ross” in Bookholzberg nichts mehr im Wege und wir freuen uns darauf Euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

Nicht weiter verheimlichen wollen wir auch die grobe Handlung des Stückes:

Über Karla Johanns altes, baufälliges Stadtviertel fallen die Immobilienhaie her. Die alten Einwohner werden vertrieben, denn das Viertel soll luxussaniert und an zahlungskräftige Klientel verkauft werden.
So verliert auch Karla ihren alteingesessenen Imbiss an die habgierige Bella Bruns, die dort eine Event-Gastronomie etablieren will. Sie setzt die gutmütige Karla kurzerhand mit Sack und Pack auf die Straße.

weiterlesen….

Auch stehen die Vorstellungstermine nun endgültig fest. Ihr findet diese entweder auf der rechten Seite oder aber HIER!!!

Wir hoffen Euch zahlreich begrüßen zu dürfen….

 

Bis bald, Eure Speelkoppel-Bookholzberg

probe_bk_01

Die Proben haben begonnen, mehr neue Gesichter und anderes….

Hallo liebe Theaterfreunde,
ich freue mich, sagen zu können: Unsere Proben haben wieder begonnen und schon jetzt haben wir dabei viel gelacht. Wir werden in dieser Saison das Stück “Bistro Kannibaal” von Helga Bürster zur Uraufführung bringen.
Es geht darin um eine rüchksichtslose Dame, die eine alteigesessene Imbissbesitzerin auf die Strasse setzt um ihr eigenes Gourmet-Restaurant zu eröffnen; Gruselgastronomie heißt das Stichwort. Ihr Bruder Bent soll sie dabei tatkräftig unterstützen, jedoch hat auch die taffe Ex-Imbiss-Besitzerin Karla tatkräftige Unterstützung in Form des Pennbruders Hannes.
Was sich hinter “Gruselgastronomie” verbirgt und wer am Ende eine große Eröffnung feiert, erfahrt Ihr ab Januar.
Eines darf aber schon verraten sein – es wird viel zum lachen geben…

Manuel Lopez & Niklas DrielingAusserdem haben wir in diesem jahr regen Zulauf bekommen und möchten neben Vanessa, die ja schon vorgestellt wurde nun auch ihren Bruder Niklas Drieling und unseren langjährigen Unterstützer Manuel Lopez bei uns begrüßen. Schön, das die beiden da sind.

Dennoch suchen wir noch immer nette Leute, die und sowol vor als aber auch ganz besonders hinter der Bühne zur Hand gehen möchten. Ihr könnt Euch gern hier über das Kontaktformular, die Telefonnunmmer: 0172/33892866 melden, oder kommt einfach einmal zu einer unserer Proben vorbei, die jeweils Montags und Donnerstags gegen 19:00 Uhr in der Aula der (ehemals Haupt)Schule an der Ellernbäke stattfinden. Gern könnt Ihr uns auch bei einer Aufführung ansprechen.
Grundsätzlich ist erstmal jeder gern gesehen… wir freuen uns Euch kennenzulernen.

Als letztes noch etwas eher unschönes: Wie ja der eine oder andere mitbekommen haben dürfte, hat das “Schwarze Ross” leider seine Pforten geschlossen, was für uns den Wegfall eines der wichtigsten Spielorte bedeutet – oder vielleicht auch nicht, denn dort wird gehämmert und gesägt um in naher Zukunft wieder zu eröffnen.
Nach Gesprächen mit dem neuen Besitzer haben wir Hoffnung, das wir auch in diesem und den kommenden Jahren dort auftreten können – wir halten Euch auf dem Laufenden.

Als allerletztes kann ich schon zwei Termine bekanntgeben:
Sonntag, 08. Februar – 15:00 Uhr – Schützenhalle Tweelbäke
Sonntag, 15 März – 15:00 Uhr – Neerstedter Bühne

Das war’s nun aber und so bleibt nur zu sagen das wir uns freuen Euch bald wieder begrüßen zu dürfen…

Eure Speelkoppel Bookholzberg

Neue Gesichter… und “fast” neue Informationen

Hallo, liebe Theaterfreunde…

am 10.05.2014 hatten wir ein Treffen, in dem es darum ging die vergangene Saison aufzuarbeiten und erste Planungen für die kommende zu verabreden.

Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt ging auch in diesem Jahr einiges bei uns schief. Dies Begann mit dem Beinbruch eines Schauspielers und zog sich durch die Saison bis zum Autounfall unserer Souffleuse. Alles in allem war die Saison also “durchwachsen”, jedoch können wir am Ende zufrieden sein, denn trotz all dieser Probleme haben wir das Stück meistens auf die Bühne gebracht.

Obwohl wir durch einige ausgefallene Vorstellungen leider den Besucherrekord vom letzten Jahr nicht knacken konnten, sind wir mir dem Zuspruch den wir in jedem Jahr von Euch, dem Publikum erfahren, sehr glücklich und zufrieden.

Nun aber zu den guten Neuigkeiten:

Vanessa Drieling

Zuerst als erstes begrüßen wir ein neues Ensemblemitglied. Vanessa Drieling ist 20 Jahre jung und wird in der kommenden Saison ihr Bühnendebüt geben. Durch sie bekommen wir, in Person ihres Bruders, auch hinter der Bühne neue Hände die mit anpacken wollen.

Wir heißen Vanessa ganz herzlich Willkommen und freuen uns darauf hoffentlich viele Jahre mit ihr zusammen Theater zu spielen.

 

Dennoch freuen wir uns natürlich immer über Jeden, der noch “dabei” sein möchte – auf oder hinter der Bühne – meldet Euch einfach bei uns: 0152/33892866

 

Desweiteren haben wir bereits jetzt schon fast ein Stück für die kommende Saison 2014/2015 ausgesucht.

Wir wollen noch nicht zu viel verraten, für den Fall das noch etwas dazwischen kommt, aber wenn alles glatt geht, dann erwartet Euch im Winter ein absoluter Knaller. Sobald es etwas definitives zu sagen gib, erfahrt ihr dieses zuerst hier.

Zu guter letzt möchten wir Euch noch für Eure Treue danken und Euch einen wunderschönen Sommer wünschen. Wir würden uns sehr freuen Euch auch im kommenden Winter wieder als unsere Gäste zu begrüßen. Schaut bis dahin einfach mal wieder hier vorbei… vielleicht gibt es ja Neuigkeiten…

Bis bald,
Eure Speelkoppel

Aufräumen war angesagt

Am 26. April trafen sich einige von unserer Truppe in Kühlingen, um unseren über die Jahre gewachsenen Fundus einmal auf Vordermann zu bringen. Leider konnte nicht jeder anwesend sein, da der Eine oder Andere arbeiten musste. Dennoch haben wir immerhin einen Anhänger mit alten, nicht mehr zu gebrauchenden Möbelstücken und ähnlichem zusammenbekommen, den wir dann entsorgt haben. Danach nahmen wir noch gemeinsam im Gasthaus  “Zur Linde” gemeinsam ein Mittagessen ein.
20140426_111824
20140426_110233
20140426_105944

Auch wollten wir an diesem Tag die vergangende Saison mit einem Abschlussgespräch beschließen, da ja jedoch leider nocht alle anwesend sein konnten, haben wir entschieden dieses auf den 10. Mai. 2014 zu verlegen.
Nach diesem gibt es alle Infos zur vergangenen – und kommenden – Saison…

Bis bald, Eure Speelkoppel